animal.fair – Der ethische Einkaufsführer für Österreich

Print Friendly

Animal Fair Shopping Guide

Wir alle haben es täglich in der Hand. Tierschutz beginnt mit unserem eigenen Konsumverhalten und somit im eigenen Einkaufskörbchen. Um auch „offline“ immer gut informiert zu sein, gibt’s von animal.fair den praktischen Einkaufsführer für die (vegane) Hosentasche. Ein umfassendes Sammelsurium rund um den ethisch einwandfreien Konsum.

animal.fair – gemeinnütziges Engagement für den Tierschutz

Der gemeinnützige Verein animal.fair setzt sich aktiv für tierleidfreies und nachhaltiges Einkaufen ein. Seit 2010 leistet das ehrenamtliche Team rund um Obfrau Petra Schönbacher hochwertige Aufklärungsarbeit, denn Tierleid ist nicht nur in der Ernährung ein Thema sondern auch stark mit unserem gesamten Konsumverhalten verknüpft. Egal ob es sich um Kosmetika, T-Shirts, Reinigungsmittel oder schlicht Windeln handelt. Dabei gibt es zu allen Produktgruppen tierversuchsfreie Alternativen. So hat animal.fair viele Stunden Arbeit investiert, um uns das Leben etwas einfacher zu machen. Herausgekommen ist eine umfassende Datenbank mit Adressen wie Bezugsquellen für den veganen und fairen Einkauf – online, als praktischer Shopping Guide sowie als App für Apple und Android.

animal.fair ist ein ehrenamtlicher Verein, welcher sich vorwiegend durch Mitgliedsbeiträge, dem Verkauf des Shopping Guides sowie Spenden finanziert. Die Einnahmen werden zu 100% im Verein verwendet, um Infomaterial, Messeauftritte sowie die laufenden Projekte voranzutreiben. Als unterstützendes Mitglied kommt man zudem in den Genuss, in über 70 tierfreundlichen Partnerunternehmen zu Sonderkonditionen einzukaufen.

Der Shopping Guide für faires, ökologisches und veganes Einkaufen

„Aber ich habe doch keine Wahl!“. Stimmt nicht! Der praktische Einkaufsführer für die (vegane) Hosentasche von animal.fair beinhaltet mehr als 600 Adressen für vegan-vegetarische Lokale und Hotels, Eco-Fashion, Naturkosmetik, tierversuchsfreie Reinigungsmittel und vieles Mehr. Sogar ein eigenes Kapitel für Babys und Kinder widmet sich dem fairen und nachhaltigen Konsum. Darüber hinaus wird sogar der Online Versand behandelt.

Und das ist drinnen:

  • Vegane/Vegetarische Restaurants, Cafés und Hotels
  • Lebensmittel, Wein und Biokisten
  • Faire Kleidung für Alltag und Sport
  • Vegan und ethisch für Babys und Kinder
  • Schuhe und Taschen tierleidfrei
  • Kosmetik und Körperpflege
  • Nachhaltig rein: Putzmittel und Waschsalons
  • Möbel und Heimtextilien
  • Haushalt und Garten: alles rund ums eigene Haus

Fazit

Ich kann den Shopping Guide allen an Herz legen, für die der faire und nachhaltige Lebensstil ein Thema ist. Die Suche nach den passenden Shops wird enorm vereinfacht. Durch sein handliches Format ist er wirklich praktisch für unterwegs und findet sicher Platz in jeder Tasche. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von EUR 8,00 wird er direkt von animal.fair in den hauseigenen Postkasten geliefert.

Bezugsquelle und Infos

animal.fair
Verein für Fairness gegenüber Tieren
Kopernikusgasse 9-11/16
A-1060 Wien
office@animalfair.at
www.animalfair.at

Impressionen aus dem Shopping Guide von animal.fair

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *