Laufen gegen Leiden – Deutschlands veganer Sportverein

Print Friendly

Laufen gegen Leiden
Wenn sich der Vollmond am Nachthimmel zeigt, sind nicht nur die Werwölfe unterwegs sondern deutschlandweit ein ganzes Rudel veganer Läufer, die sich zum Gutenacht-Lauf treffen. Initiiert wurde der Lauftreff von Laufen gegen Leiden e.V. und findet in der kommenden Vollmondnacht bereits zum 15. mal statt. Knapp 70 Städte beteiligen sich bereits an der Aktion, Tendenz steigend. Doch es ist nicht nur der Spaß am gemeinsamen Laufen, der die Teilnehmer zusammenführt, es geht auch um einen guten Zweck. Sämtliche Einnahmen der Läufe, es wird um mindestes 1€ Spende gebeten, werden Tierschutzorganisationen wie zum Beispiel Animal Rights Watch zugeführt. In nur einem Jahr wurden auf diese Weise von mehr als 4,400 Läufern über 10,000€ erlaufen.

Laufen gegen Leiden e.V. ist für alle da

Offen ist der Gutenacht-Lauf für alle Laufsportfreunde, ganz egal ob Anfänger oder ambitionierter Sportler. Wie für ein Rudel üblich, orientiert man sich am langsamsten Läufer und begibt sich auf eine Strecke, die für alle zu schaffen ist. So bleibt auch genügend Zeit für Gespräche zwischen den Teilnehmern, von denen nicht immer jeder vegan ist. Aber was könnte es überzeugenderes geben, als sportliche Leute, die sich rein pflanzlich ernähren? Dies war auch der Hintergedanke, als Laufen gegen Leiden 2011 gegründet und drei Jahre später zu einem eingetragenen Verein wurde.

In nur fünf Jahren ist das Läuferrudel stark angewachsen und es gibt kaum eine Laufveranstaltung, auf der man das markante Shirt des Vereins nicht sieht. So ist jedes Mitglied auch gleich Botschafter. Wie ein großes Familientreffen wirkt dann auch das vegane Lauffest, das Mitte Mai zum zweiten mal in München stattfand.

Wer auf den Geschmack gekommen ist und bei einer entspannten Laufrunde nette Menschen kennen lernen möchte, sollte zur Vollmondnacht um 21:30 Uhr die Schuhe schnüren und sich auf den Weg zum Treffpunkt machen – hier sind Mitläufer gern gesehen.

Alle teilnehmenden Städte im Überblick

Laufen gegen Leiden Übersicht

Bildnachweis: pixabay

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *