Marshall Plan – eine Stadt in Texas wird vegan

Print Friendly

Marshall Plan Texas vegan
Yeehaaw – Texas verbindet man ja eher mit verklärter Wildwestromantik und einem Hang zu einer sehr konservativen Weltanschauung als mit einer nachhaltigen und vor allem gesunden Lebensweise. Ausgerechnet die kleine texanische Stadt Marshall zeigt, dass ein Umdenken in der Gesellschaft geschehen muss und möglich ist. Zu verdanken ist dies dem Bürgermeister Ed Smith III, der sich bereits in seiner fünften Amtszeit befindet.

Gesundheitliche Krise als Zündfunke für den veganen Marshall Plan

Nachdem bei Ed Smith III Prostatakrebs diagnostiziert wurde, stellte er 2008 sein Leben um und begann sich vegan zu ernähren. Die positiven Auswirkungen ermutigten ihn schlussendlich dazu, die „Get Healthy Marshall“-Kampagne ins Leben zu rufen und den Bürgern der Stadt in Rahmen von Diskussionsforen und Veranstaltungen, auf denen unter anderem bekannte vegane Persönlichkeiten wie Ultra-Läufer Scott Jurek auftraten, diesen Lebensstil nahezubringen.

Marshall Plan als Video-Dokumentation

Die Dokumentation „The Marshall Plan“ (Hier Trailer ansehen: https://vimeo.com/132181374) der schweizer Filmemacher Caroline Hoffman und Roland Boeni zeigt die inspirierende Geschichte von Bürgermeister Ed Smith III und seinen erfolgreichen Bemühungen, Texaner dabei zu unterstützen vegan zu leben. Im Film wird dargestellt, wie die Milch- und Fleischindustrie die Menschen krank macht und wie sich eine Stadt sich dem widersetzt und mithilfe pflanzlicher Kost sogar Krankheiten bekämpft. Smith bezeichnet die Region selbst als „The Stroke Belt“, den Herzinfarkt-Gürtel, denn in kaum einer anderen Gegend sind Herzerkrankungen, Diabetes und Übergewicht so präsent.

Smith und seine Frau werden in Marshall verehrt

In Marshall werden Ed Smith III und seine Frau Amanda von einem Großteil der 24.000 Einwohner verehrt, da sie mit ihren Aktivitäten die Lebensqualität zahlreicher Bürger verbessert haben. Smith selbst hofft, „dass in zehn Jahren die Menschen hoffentlich genauso auf die Milch- und Fleischindustrie blicken, wie sie es bereits heute auf die Tabakindustrie tun.“

Hier geht’s zur Seite des Films: http://www.themarshallplanmovie.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *