Vegan siegt – Nate Diaz besiegt Conor McGregor durch Submission

Print Friendly

Nate Diaz
Der vegane UFC-Fighter Nate Diaz (hier seine offizielle Website) besiegte gestern den bisher in UFC ungeschlagenen Conor McGregor. In der zweiten Runde gewann der Brazilian-Jiu-Jitsu-Schwarzgurt durch Mata Leão (Rear Naked Choke).

Erste UFC-Niederlage für Conor McGregor

McGregor ging als Favorit in den Kampf und wollte mit einem Sieg über Nate Diaz seinen 20sten MMA-Sieg und 8ten Sieg in UFC feiern – doch der zähe, 30-jährige Vegan-Fighter, welcher neben der UFC auch schon in WEC, Strikeforce und Pancrase in Japan antrat, machte dem selbstbewussten Iren einen Strich durch die Rechnung.

Gegnerischer Trainer lästerte über vegan

Ido Portal, einer der Trainer von Conor McGregor sagte vor dem Kampf:

I can’t view vegan diets as something healthy. I’ve never met a vegan who was able to perform with the same energy levels as I see with someone with a more carnivore diet. I actually refuse to work with vegans.

Wir hoffen für Ido Portal, dass er nach Nate Diaz furiosem Sieg nun erstmal „kleine Brötchen backt” und über eine vegane Ernährung als Option für die durch ihn betreuten Athleten nachdenkt.

Nate Diaz seit seinem 18ten Lebensjahr vegan

Bereits seit 12 Jahren ist der heute 30-jährige Top-Fighter vegan und ernährt sich überwiegend rohköstlich. Auf den pflanzlichen Geschmack wurde er durch seinen Bruder, UFC-Kämpfer Nick Diaz, gebracht, welcher ebenfalls überwiegend Rohkost konsumiert. Beide Athleten haben eine beeindruckende Kondition, welche Experten zum Teil auch ihrer veganen Ernährung zuschreiben.

Seine Ernährung erlaubt es Nate Diaz außergewöhnlich hart zu trainieren. Neben Wrestling, Boxen und BJJ trainiert der sympathische Kämpfer zweimal am Tag Kardio (Laufen oder Fahrrad).

Dieser Kombination aus außergewöhnlicher Kondition und exzellenter Technik fiel der gebürtige Ire Conor McGregor zum Opfer.

Video mit Auszügen aus dem Kampf

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *