News & Meinungen

In diesem Themenbereich unseres Blogs findest Du Neuigkeiten zu aktuellen veganen oder angrenzenden Themen oder auch Meinungen einzelner Redakteure zu Geschehnissen und Trends rund um das populäre Themengebiet "vegan".

Vegane Aufkleber – Die echte Alternative für Tierfreunde

Vegane Aufkleber

Vegan zu sein ist schon allein hinsichtlich der Ernährung für viele Menschen eine echte Herausforderung – aber gleichzeitig eine Herzenssache. Denn dahinter steckt das erhöhte Umweltbewusstsein sowie eine weitreichende Tierliebe. Theoretisch ist in allen Lebensbereichen ein Umdenken in Richtung vegan möglich, doch nicht immer einfach. Viele Aspekte werden schlicht vergessen. Denn wer denkt beispielsweise beim veganen […]

Irrt sich WHEATY? – Thomas erörtert, ob die Kritik am VEBU berechtigt ist oder nicht

Wheaty gegen Vebu analysiert

Sollte ich vegane Produkte von Fleischproduzenten nicht kaufen? Hat Wheaty mit seiner Kritik am VEBU Recht? Der rein vegane Fleischalternativenthersteller Wheaty hat seine Auszeichnungen des VEBU (Vegetarierbundes) zurück gegeben und ist ausgetreten – Als Kritik auf die Zusammenarbeit des VEBU mit Fleischherstellern wie der Rügenwalder Mühle. Der VEBU möchte durch seine Zusammenarbeit Fleischhersteller ermuntern, auf pflanzliche […]

Du grillst diesen Sommer Fleisch? Dann solltest du das hier lesen.

Fleisch

Liebe Ich-esse-ja-nur-ganz-wenig-Fleisch-und-wenn-dann-vom-Metzger-nebenan-Fraktion, die ihr gerade zur EM bei dem Wetter im Schnitt zwei Kilogramm Fleisch auf den Grill schmeißt: Ich nehme mal an, ihr betreibt gerade nur so etwas wie einen Anti-Ramadan? Ich meine, den Rest des Jahres esst ihr ja kein Billiger-geht-nicht!-1,49€-Discounter-Fleisch, welches ihr auf euren 600€-Weber-Grill werft (Man gönnt sich ja sonst nie was), […]

Kastrationspflicht für Katzen – 100 Organisationen setzen sich für Einführung in der Schweiz ein

Kastrationspflicht für Katzen in der Schweiz

Über 100 Schweizer Tierschutzorganisationen stehen hinter der Forderung nach einer Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen in der Schweiz. Lanciert wurde die Kampagne durch die Tierschutzorganisation NetAP und die Stiftung für das Tier im Recht. Wenn 100 Organisationen in einem kleinen Land wie der Schweiz gemeinsam für etwas kämpfen, dann muss mehr dahinter stecken. Ich wollte von Esther Geisser […]

Roboterhund Alberta – Tierversuche in der tiermedizinischen Ausbildung bald überflüssig?

Roboterhund SynDaver

Wenn der Hund des Menschen bester Freund ist, könnte die neue synthetische Hündin der neue beste Freund des Hundes werden. Sie heißt Alberta und ist ein lebensgroßer Roboterhund, der nicht nur aussieht wie ein realer Hund, sondern sich auch so anfühlt. Beim Öffnen des Roboters können Blutgefäße verletzt werden und rotes Kunstblut kann austreten. Alberta […]

Tierversuchsstadt Tübingen – Tierrechtsaktivisten kapern die Innenstadt

Demo gegen Tierversuche in Tübingen

Am 28. Mai haben sich 600 Tierrechtsaktivisten, unter der Leitung des Vereins SOKO Tierschutz, der Tierversuchsstadt Tübingen bemächtigt. Als Teil der großen Kampagne gegen die am Max-Planck-Institut durchgeführten Affenversuche kamen nun schon zum sechsten Mal Aktivisten und Aktivistinnen aus allen Teilen des In- und Auslands in die Kleinstadt, um gegen die grausamen Tierversuche zu protestieren. […]

Hauptsache was mit „vegan“ – Kommentar zur Tragödie auf dem Mount Everest

Mont Everest

„34-Jährige wollte beweisen, dass Veganer alles schaffen können – jetzt ist sie tot“
, „Vegan und stark – aber tot“, „Sie wollte beweisen, dass Veganer nicht zu schwach sind“. 
Was vermitteln uns diese Überschriften? Auf den ersten Blick eine eindeutige Botschaft: Eine Veganerin ist auf dem Mount Everest gestorben. Sie wollte etwas beweisen und ist jetzt tot. Doch hinter diesen […]

Milchpreisdebatte – eine öffentliche Auseinandersetzung fernab jeder Realität

Milchpreisdebatte

Der Milchpreis ist dramatisch gesunken. Und alle beginnen das große Jammern: Die Milchbauern, besonders die kleinen, werden dadurch ruiniert. Ist ja auch klar, sie werden die Milch nicht mehr zu einem profitablen Preis los. Also: Hofsterben, Arbeitslosigkeit, furchtbar furchtbar. Und die Öffentlichkeit (zum Beispiel Jakob Augstein bei Spiegel Online) kennt natürlich den Schuldigen: Den Konsumenten.

Geflügelindustrie USA – Tierleid im Akkord, Toilettengang unmöglich

Geflügelindustrie USA

Der Verbrauch von Hühnerfleisch in Amerika ist innerhalb der letzten 20 Jahre um 30% gestiegen. Ein aktueller Bericht von Oxfam America zeigt nun auf, dass Arbeiter/innen der Geflügelindustrie furchtbaren Arbeitsbedingungen ausgesetzt sind. Viele Mitarbeiter sehen sich sogar gezwungen, Windeln zu tragen, da die Möglichkeit, während der Arbeitszeit eine Toilette aufzusuchen, nur eingeschränkt praktikabel ist. Eine […]

Steuer auf „rotem Fleisch” – gefordert von dänischem Ethik-Rat für den Kampf gegen den Klimawandel

Dänemark will Fleischsteuer

Wir besteuern Zigaretten und Alkohol. Warum also nicht auch Fleisch, welches eines der größten Verursacher des Klimawandels ist? Mehr als 300 Millionen Tonnen Fleisch produzierte die Industrie allein in 2012. Ein dänischer Ethik-Rat scheint sich die gleiche Frage gestellt zu haben und möchte nun eine  Fleisch-Steuer einführen. Er empfiehlt Dänemark anfänglich eine Besteuerung für Rindfleisch, welches die […]

Schweizer Milchproduzenten in Bedrängnis – Veganer bieten der Milchindustrie Paroli

Flyer von "Tier im Fokus"

In der Schweiz wurde zum offiziellen Tag der Milch am vergangenen Samstag von den Schweizer Milchproduzenten (SMP) kräftig Propaganda für das tierische Lebensmittel betrieben. Aktivisten der Tierrechtsorganisation „Tier im Fokus“ hielten mit informativen Flugblättern und wissenschaftlichen Argumenten vor Ort dagegen. Die SMP sind besorgt und sagen dem Veganismus den Kampf an.

Die neue Kollektion von H&M – Leder und Seide unter dem Label „Conscious“

Die Modefirma möchte Mode nachhaltiger und Nachhaltigkeit modischer machen. Allerdings kommen dabei Produkte tierischen Ursprungs zum Einsatz. H&M stellte vor kurzem seine neue, vom 18ten Jahrhundert in Frankreich inspirierte Modelinie vor. Sie gehört zu der Nachhaltigkeitslinie mit dem Namen „Conscious“ und das obwohl ein Großteil der Stücke aus Seide und Leder gefertigt ist.

Landwirt klärt auf – Fleischlose Ernährung ist nicht moralisch höherwertig

Wow. Also wow. Also ich treibe mich ja sonst nicht auf so Seiten katholischer Wochenzeitungen herum, aber neulich erschien da ja ein Artikel zum Thema Landwirtschaft. Dort erklärt uns ein Landwirt und ein Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken einmal im Klartext, was in der Landwirtschaft schief läuft. Dies zu Lesen kam einem Autounfall zuzuschauen gleich. […]