Stiefel für den Strand – Pamela Anderson entwirft veganes Schuhwerk

Print Friendly

Es ist meine Passion, ein Paar dieser Schuhe an jeden zu verkaufen, der den Strand-Lifestyle liebt und gerne ganz bequem in ein paar Stiefel schlüpfen möchte, um mit den Hunden rauszugehen oder einfach nur die frische Luft zu genießen. – Pamela Anderson

„Pammies“ sind tierleidfreie Schuhe aus recycelten Elektrogeräten

Pamela Anderson für eine PETA-Kampagne

Pamela Anderson für eine PETA-Kampagne

Schon sehr lange setzt sich die Schauspielerin Pamela Anderson aktiv für die Tierrechte ein und kämpft unter anderem bei PETA an vorderster Front.

Ihr neuestes Projekt ist nun eine vegane Schuhkollektion mit dem Namen „Pammies“. Die Schuhe werden aus recycelten Elektrogeräten hergestellt. Besonderen Wert legt Pamela Anderson auf Bequemlichkeit und Komfort.

Derzeit sind die kuscheligen Boots in drei Ausführungen zu haben, sie können auf einer eigens dafür angelegten Webseite1 vorbestellt werden. Auf der Seite gibt es ein Kontaktformular, füllt man es mit seinen persönlichen Daten aus, verspricht Pamela sich bald mit weiteren Details zu melden.

Preise sind noch nicht bekannt

Preise und weitere Infos sind bisher noch nicht bekanntgegeben worden. Wir bleiben auf jeden Fall dran und berichten weiter, wenn es News von Pamela Anderson und ihrer Schuhkollektion gibt.

Immer mehr Stars setzen sich für die Tiere ein und versuchen sich auch an veganer Schuhmode. Erst vor Kurzem hatten wir an dieser Stelle über Gwen Stefanis vegane Highheel-Kollektion berichtet.

Artikel: Anne Reis cardamonchai.com, Bilder: Pammies

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *