Pur Ya! – Die Experten für veganes Protein

Print Friendly

Pur Ya!

Timo Lehnert, viele Jahre Profi-Sportler, und Britta Lehnert, ausgebildete Werbekauffrau, gründeten das Unternehmen Pur Ya! – www.purya.de. Ihre Mission: Wir verkaufen nur das, was wir selbst gern essen!

Spezialisiert auf vegane Proteine und hochwertige BIO-Produkte entwickeln wir Mischungen für Sportler, Aktive und die gesunde Bio-Küche. Gemeinsam spüren wir innovative, möglichst regional ansässige landwirtschaftliche Unternehmen auf, die mit nachhaltigen Methoden unsere Rohstoffe liefern. Gemeinsam mit Experten entstehen Mischungen, die es so noch nicht gab und den Menschen gut tun. In Deutschland und Österreich hergestellt und geprüft, steht PURYA! für höchste Bio Qualität und Anspruch.

Ich testete die neuen Super Sprouts (Sprouts = Sprossen) von PurYA! und muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin. Die Qualität und Natürlichkeit  der Produkte schmeckt und riecht man.

Pur Ya! – beste Verfügbarkeit aller Nährstoffe

Pur Ya! SuperSprouts Quinoa

Pur Ya! SuperSprouts Quinoa

Quinoa steht bei uns in gepuffter Variante regelmäßig auf dem Speiseplan. In der gekeimten, gemahlenen Form (PurYA! Super Sprouts Quinoa gekeimt) hatte ich es bisher allerdings noch nicht gegessen. Wir reicherten unseren Bananen-Smoothie mit dem weißen Pulver an, wodurch er eine cremig-feinere Konsistenz bekam. Der Geschmack ist dezent und lässt sich gut mit vielen Smoothie-Sorten kombinieren. Quinoa liefert viel pflanzliches Protein (viele essentielle Aminosäuren wie das Lysin, Tryptophan und Cystin), enthält viel Eisen und Magnesium sowie einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Zudem sind die Körner, hier das Pulver, glutenfrei.

Durch die Keimung der PurYa SuperSprouts werden die Nährstoffe, Vitamine und Enzyme für den Körper besser verfügbar gemacht. Die Trocknung, welche nach der Keimung erfolgt, verläuft unter 42 Grad, daher hat das Produkt Rohkostqualität.

Die 4 getesteten Sorten

Die 4 getesteten Sorten

Als nächstes testeten wir die gekeimten, gemahlenen Leinsamen (PurYA! Super Sprouts Leinsamen gekeimt). Während des Öffnens der Verpackung verstömten die Leinsamen bereits einen aromatischen, frischen Duft. Mein Sohn und ich mussten das fein gemahlene Leinsamenpulver direkt aus der Verpackung probieren. Lecker. Geschrotete Leinsamen finden bei uns im Müsli oder in selbst gebackenen Broten Verwendung, allerdings hatte ich bisher nicht bemerkt, dass Leinsamen überhaupt einen eigenen Geschmack besitzen. :) Die gekeimten Leinsamen haben unserem nachmittäglichen Müsli-Snack eine ganz neue Geschmacksrichtung gegeben. Leinsamen sind, genau wie Quinoa, eine hochwertige Proteinquelle und enthalten die wichtigen Omega-3 Fettsäuren, sowie u. a.  Magnesium und viele B-Vitamine.

Buchweizen & Leinsamen gekeimt

Buchweizen & Leinsamen gekeimt

Der Dritte im Bude der PurYA! SuperSprouts waren die gekeimten Buchweizen.  Buchweizen eher hart in der Konsistenz und gemahlen in glutenfreien Pfannkuchen (oder Brot) gut zu verwenden, sind in gekeimter Form fluffig, knackig, leicht zu kauen und haben einen angenehm nussigen Geschmack.

Als Ergänzung unseres Müslis oder Topping auf Avocado-Tomaten-Broten finden die Buchweizenkeimlinge bei uns Verwendung.

Die Keimlinge sind basisch und liefern u. a. verschiedene B-Vitamine, Folsäure und Magnesium.

Da wir uns auch regelmäßig grüne Smoothies mit z. B. Kopfsalat, Gurke, Grünkohl oder Spinat, Bananen usw. zubereiten, ist das PurYA! SuperGreens Pulver, bestehend aus Weizengras, Gerstengras, Brennessel und Moringa ebenfalls eine tolle Ergänzung auf unserem Smoothies-Plan. Es liefert u. a. die Vitamine A, B1, B2 und E. Calcium, Magnesium, Eisen, Enzyme, Proteine und Chlorophyll bringen pure Energie.

Pur Ya! SuperGreens

Pur Ya! SuperGreens

SuperFoods und auch SuperSprouts sind meiner Meinung nach nicht zwangsläufig ein Muss für eine ausgewogene, pflanzliche Ernährung. Und bisher haben wir darauf verzichtet.  Aber allein wegen des guten Geschmacks, werden die gekeimten Leinsamen, Buchweizen und Quinoa nun eine regelmäßige Verwendung in meiner Küche finden.

Mein Sohn knabbert die Buchweizen übrigens auch gerne mit geschnittenen Äpfelchen und Nüssen als Nachmittagssnack. :)

Pur Ya! ist besonders für Sportler interessant

Gesundheit pur mit Pur Ya!

Gesundheit pur mit Pur Ya!

Vor allem Sportler, die einen erhöhten Proteinbedarf haben, sollten die SuperSprouts ebenfalls einmal testen. Der Gründer Timo Lehnert experimentierte und entwickelte die PurYa!- Proteinprodukte aus seiner Unzufriedenheit mit der deutschen Produktpalette an pflanzlichen Proteinen. Dabei half ihm sein sportwissenschaftlicher Hintergrund als A-Trainer des Deutschen Olympischen Sportbundes und sein Kontakt zu Profisportlern, Trainern und entsprechenden Instituten.

Grün ist gut für Dich!

Basics eines grünen Smoothie

Wir werden die Super Sprouts in Zukunft in unsere vollwertige, pflanzliche Ernährung einfließen lassen, um sie somit noch abwechslungsreicher zu gestalten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *