Quinoa-Pfanne – vegan mit viel Protein für Sportler

Print Friendly

Diese Quinoa-Pfanne, natürlich als vegane Variante, hat sich in unserer Familie zu einer festen Institution gemausert. Die Zubereitung ist einfach und schnell erledigt und die positiven Effekte des „Zauberkorns der Inka“ (Quinoa) langanhaltend. Ideal – nicht nur für Sportler – ist die hochwertige Kombination von pflanzlichen Protein-Lieferanten, die u. a. für Erhalt und Aufbau von Muskulatur so wichtig sind.

Das Rezept findet Ihr – wie immer – in meinem eBook bei Veganic als PDF. Runterladen & ausdrucken – es lohnt sich!

Mehr über Quinoa, das wahre Gold der Inka, erfahrt Ihr hier:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/quinoa.html
http://www.whfoods.com/genpage.php?dbid=142&tname=foodspice

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *