SeaWorld – Besucherrückgang & Umsatzeinbußen

Print Friendly

Im Jahr 2013 erschien der amerikanischen Dokumentarfilm Blackfish von Gabriela Cowperthwaite. Dieser machte auf die fragwürdigen Haltungsmethoden von Orcas (Schwertwale) aufmerksam. Seither musste SeaWorld einen stetigen Rückgang der Besucherzahlen und für das Jahr 2015 sogar massive Umsatzeinbußen verzeichnen.

SeaWorld und die Wassershows

In Amerika ist SeaWorld bekannt als Themenpark für Meerestiere. Mit Standorten in San Diego, San Antonio und Orlando sind besonders die Shows mit Orcas das ernannte Aushängeschild der Betreiber. Doch bereits seit den späten 80er Jahren treten gehäuft Sterbefälle aufgrund fragwürdiger Ursachen auf. Kein Wunder also, dass die Parks in Tierschutzberichten oftmals negativ aufgefallen sind. Aufgrund eines gedämpften moralisch-ethischen Verständnisses in den USA wurden viele unnatürliche Todesfälle bisher einfach toleriert. Doch spätestens seit 2013 Blackfish den Weg auf die Leinwand schaffte, ist SeaWorld gefordert, die eigenen Haltungsmethoden massiv zu überdenken bzw. sieht sich immer mehr der öffentlichen Verantwortung gegenübergestellt.

Dokumentarfilm Blackfish zeigt fragwürdige Umstände auf

Als Gabriela Cowperthwaite ihren Film produzierte, konnte sie nicht ahnen, welche positiven Konsequenzen ihre Arbeit einmal haben wird. „Seien wir doch mal ehrlich, nicht viele Menschen sehen sich Dokumentationen an. Als ich mit der Arbeit von Blackfish begonnen habe, hätte ich mir nicht vorstellen können, dass dies eine Auswirkung auf SeaWorld haben könnte.“, sagt die Produzentin selbst. Der Film selbst handelt vom Orca Tilikum und seinem Leben in Gefangenschaft.

Umsatzrückgang bei SeaWorld um 10 Millionen Dollar im Jahr 2015

Spätestens seit dem Erscheinen von Blackfish reagieren immer mehr Einwohner Amerikas sensibel auf das Thema Wassershows. Seit 2013 mussten die Parks von SeaWorld trotz (leider nur minimaler) Verbesserungen permanente Umsatzeinbußen hinnehmen. Bereits 2010 hat PETA scharfe Kritik am Unternehmen geübt und sich vehement um Verbesserungen eingesetzt. Nachdem nun die Besucher ausbleiben und dadurch ihren Protest kund tun, hat auch Californien ein Verbot an SeaWorld ausgesprochen, neue Orcas zu züchten.

Blackfish-Trailer

xc45jjk1

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *