Dank Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu einer gesunden und bewussten veganen Ernährung

titel nahrungsunverträglichkeit

„Kann ich dir vielleicht etwas zu essen oder zu trinken anbieten?“, „Nein, danke.“, „Bist du sicher?“, „Ja, danke.“ „Wir haben auch kleine Häppchen zubereitet. Geh doch mal gucken!“ „Das ist sehr nett gemeint, aber danke, ich möchte wirklich nichts.“ Wer unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten leidet, kennt solche Situationen zur Genüge.