Pflanzenkäse ist kein Käse – Landesgericht Trier hat das Urteil gefällt

pflanzenkaese-kein-kaese

In einem Zivilverfahren hat das Landesgericht Trier einem Produzenten von veganer Kost nun untersagt, die Bezeichnung „Käse“ bzw. „Cheese“ zu verwenden. Laut Gerichtsentscheid sei die Vermarktungsstrategie des beklagten Unternehmens wettbewerbswidrig, denn in Käse muss Milch tierischen Ursprungs enthalten sein.