Das tägliche Leiden der Schweine – Wie weit darf Billig gehen?

Die Tierärztliche Fakultät an der Ludwig-Maximilians-Universität in München hat kürzlich das Ergebnis einer neuen Studie präsentiert. Daraus ergibt sich, dass 9 von 10 Schweinen, die in süddeutschen Schlachthöfen getötet werden, an schmerzhaften Entzündungen der Beingelenke leiden. Ein erschreckendes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass Deutschland im internationalen Vergleich relativ „strenge“ Haltungsrichtlinien besitzt. Tierschützer und Tierärzte sprechen […]

Vegdog – Endlich Bewegung auf dem Markt für veganes Hundefutter

Vegdog veganes Hundefutter

Der derzeit pflanzliche Hunde-Dosenfutter-Markt bietet noch viel Platz für ausgewogen-gesunde, schmackhafte Kreationen für den „besten Freund des Menschen“. Das Team von VegDog hat sich dieser Lücke angenommen und entwickelt derzeit mit einer Münchner Tierärztin ein veganes Alleinfuttermittel, welches gewährleisten soll, dass der Hund mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird und das den Bedürfnissen jeder Gewichtsklasse […]

200 Schweine erstickt – das passiert, wenn die Technik versagt

200 Schweine erstickt

Die Zustände und Haltungsmethoden in „modernen“ Schweinemastanlagen sind hinreichend bekannt. Auch in Österreich ist der Alltag für viele Tiere nicht anderes als in der restlichen Welt. Dichtes Gedränge, mangelnde Hygiene und kaum vorhandenes Beschäftigungsmaterial. Wie nun bekannt wurde, erstickten in einem Mastbetrieb in der Steiermark (Österreich) erneut 200 Schweine.