Vegane Zigaretten & Tabak – der große Shoppingguide

Es ist Neujahr. Zeit für gute Vorsätze. So manch einer möchte gerne mit dem Rauchen aufhören. Eine gute Idee, denn viele Tabakerzeugnisse können nicht nur die eigene Gesundheit schädigen, sondern stehen in direktem Zusammenhang mit qualvollen Tierversuchen. Unser Shopping-Guide für vegane Zigaretten und Tabak zeigt euch, welche Marken vegan sind.

Der Erdlingshof – Doppelt schenken durch eine Tierpatenschaft

Erdlingshof Tierpatenschaft

Der Erdlingshof ist ein Lebenshof für in Not geratene Tiere. Viele der dort lebenden Erdlinge  wurden aus der „Nutztier“haltung befreit und vor dem Tod im Schlachthof gerettet. Auf dem Erdlingshof werden sie selbstverständlich nicht mehr für Fleisch, Milch oder Eier ausgenutzt, sondern können sich dort einfach ihres Lebens erfreuen.

Tierpatenschaft als Weihnachtsgeschenk – Weihnachtsaktion beim Deutschen Tierschutzbüro

Tierpatenschaft als Weihnachtsgeschenk

Wer noch auf der Suche nach einem wirklich guten Weihnachtsgeschenk ist, sollte in diesem Moment fündig geworden sein. Derzeit ist auf der Homepage des Deutschen Tierschutzbüro e. V. eine tolle Weihnachtsaktion zu finden. Wer bis zum 23. Dezember eine Tierpatenschaft verschenkt oder selbst eine übernimmt, bekommt das neue vegane Kochbuch von Stina Spiegelberg „Vegan Passion“ geschenkt.

Bald Kükenschreddern beendet? – Nur kleiner Sieg für Tierschutz

Kleine, gelbe, glückliche Küken, die über die Wiese laufen, langsam heranwachsen und dann das ein oder andere Ei legen. Dieses Bild vermitteln die Lobbyisten der Ei-Industrie. Die Praxis sieht leider düster aus. Nun ließ Deutschlands Landwirtschaftsminister, Christian Schmidt, verlauten, dass ab 2017 ein Ende des Zerschreddern männlicher Küken denkbar ist.

Jetzt abstimmen! Welches Tierrechtsplakat ist das beste?

Tierrechtsplakat

Sicher könnt Ihr Euch noch an das Gewinnspiel der Crossvertise erinnern, über das hier vor Kurzem berichtet wurde. Kreative wurden dazu aufgefordert, ihr persönliches Tierrechtsmotiv zu entwerfen. Auslöser für die Aktion war eine Diskussion darüber, wie man ein Tierrechtsplakat weniger brutal gestalten kann, um dadurch mehr Menschen für den Veganismus zu begeistern. Der Gewinner erhält […]