Tierversuchsstadt Tübingen – Tierrechtsaktivisten kapern die Innenstadt

Demo gegen Tierversuche in Tübingen

Am 28. Mai haben sich 600 Tierrechtsaktivisten, unter der Leitung des Vereins SOKO Tierschutz, der Tierversuchsstadt Tübingen bemächtigt. Als Teil der großen Kampagne gegen die am Max-Planck-Institut durchgeführten Affenversuche kamen nun schon zum sechsten Mal Aktivisten und Aktivistinnen aus allen Teilen des In- und Auslands in die Kleinstadt, um gegen die grausamen Tierversuche zu protestieren. […]

Wertlose Tierschutzverordnung – Enttäuschendes Ergebnis in Österreich

Tierschutzverordnung

Vor kurzem haben wir über den noch schwebenden Entwurf der neuen Tierschutzverordnung in Österreich berichtet. Gestern wurde das finale Ergebnis präsentiert. 3 Jahre intensivster wissenschaftlicher und tierschutzrechtlicher Arbeit haben leider zu keiner positiven Veränderung im aktuellen Tierschutzgesetz geführt.

Kampagne gegen Tierversuche – Dein Bild zur Verbesserung des Österreichischen Tierschutzgesetztes

Tierversuche in Österreich

Bis Ende 2015 muss der Einsatz des neuen Kriterienkataloges für Tierversuche entwickelt sein. Dieser ist seitens des Wissenschaftsministeriums (BMWFW) leider mehr als dürftig ausgefallen. Deshalb ruft der VGT zu einer Kampagne auf, um hier Verbesserungen zu erzielen. Jetzt ist euer Einsatz gefragt!

Tierversuchsstatistik – Zahlen für Österreich 2014

Laut kürzlich erschienener Tierversuchsstatistik vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (bmwfw) mussten im Jahr 2014 in Österreich exakt 209.183 Tiere für Forschungszwecke leiden bzw. sterben. Somit ist die Anzahl in den letzten 10 Jahren um knapp 12% gestiegen, obwohl sich die verantwortlichen Stellen stets dafür aussprechen, nach dem 3R-Prinzip zu handeln.