Jay’s Vegan Liquors – Der pflanzliche Cremelikör für süße Genießer

Print Friendly

Jay's Vegan Liquors
Für viele sind sie Abschluss eines gelungenen Essens. Ein Espresso und dazu ein leckerer Schnaps. Bisher waren vegane Cremeliköre am Markt jedoch Mangelware. Janina Achenbach hat dies erkannt und sich deshalb selbst ans Werk gemacht, um die vegane Welt mit einem pflanzlichen Genussgetränk zu erweitern.

Von der eigenen Küche in die Welt hinaus

Baileys, Amarula oder auch Sheridan’s: Sie sind bei vielen Menschen ein beliebtes Genussmittel. Da darin Milch bzw. Sahne enthalten ist, muss man diese Produkte allerdings von der veganen Einkaufsliste streichen. Janina Achenbach aus Düsseldorf ging es genauso. Lange Zeit war sie in Supermärkten erfolglos auf der Suche nach einem rein pflanzlichen Cremelikör. Gefunden hat sie ihn schlussendlich nach langem Experimentieren in der eigenen Küche. Die Liebhaberin der veganen Lebensweise hat lange getüftelt und verkostet. Nun gibt es seit Kurzem Janinas Kreation online auf JAY’S VEGAN LIQUORS zu erwerben.

JAY’S veganer Kaffeelikör im Geschmackstest

jays-liquor-03Janina war so freundlich und hat mir eine Kostprobe aus erster Abfüllung zukommen lassen. So schellte eines Morgens um 9.00 Uhr meine Türklingel. Freudig begrüßte mich der nette Postler mit den Worten „Lassen Sie es sich schmecken…“. Scheinbar hatte der gute Mann eine Spürnase für den Inhalt des Päckchens. Ebenso war an diesem Vormittag eine Freundin bei mir zu Besuch. Also Flasche auf und verkosten. Die Nuance zwischen Kaffee, Alkohol und Süße ist hervorragend getroffen. Eine sanfte Vanillenote sticht ebenso hervor und verleiht dem Ganzen einen besonderen Abgang. Was wäre aber ein Cremelikör ohne „Cremigkeit“? Nicht zu flüssig und auch „on the rocks“ genussvoll zu trinken finde ich eine ausgewogene Harmonie auf meiner Zunge.

Ein veganer Likör für viele Gelegenheiten

jays-liquor-07

Mein Rezept mit Jay’s Vegan Liquors

Wie gesagt war ich am Morgen der Verkostung nicht alleine. Ebenso recherchiere ich gerne gründlich für all meine Berichte auf Vegan News. Die Flasche mit den 500ml von JAY’S VEGAN LIQUORS war deshalb schnell aufgebraucht. Pur und „on the rocks“ haben den Test schon mal bestanden. Danach haben wir die Pflanzenmilch im Kaffee einfach durch Kaffeelikör ersetzt. Prüfung bestanden. Ebenso in Kombination mit Mandel-, Reis- und Sojamilch konnte uns der vegane Likör überzeugen. Bevor wir nun endgültig die Flasche leerten und in einen unerwartet entspannten Tag starteten, musste ich natürlich noch ein leckeres Rezept mit JAY’S VEGAN LIQUORS zaubern, welches ihr am Ende dieses Berichtes findet.

Fazit zu Jay’s Vegan Liquors

jays-liquor-02JAY’S VEGAN LIQUORS ist ein geschmacklich hervorragendes Genussgetränk. Mit viel Liebe hergestellt und abgefüllt bietet es eine reiche Abwechslung für entspannte Momente.

Zur Zeit ist der vegane Kaffeelikör online erhältlich. Ebenso sind weitere Geschmacksrichtungen in Entwicklung.

Und der Preis? EUR 15,95 pro Flasche sind absolut angemessen und berechtigt. Wenn ihr also ein leckeres Geschenk braucht oder euch einfach selbst verwöhnen möchtet, seid ihr hier an der richtigen Adresse.

Rezept: Vegane Trüffel mit JAY’S VEGAN LIQUORS

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Die Schokolade in kleine Stücke hacken.
  2. JAY’S VEGAN LIQUORS gemeinsam mit der veganen Schlagsahne erhitzen (nicht kochen) und über die Schokolade gießen. Für ein paar Minuten stehen lassen und anschließend durch sanftes Umrühren eine cremige Masse herstellen.
  3. Die geschmolzene Schokomasse zuerst auf Raumtemperatur abkühlen lassen und anschließend für etwa 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Mit einem kleinen Löffel etwas Pralinenmasse abstechen, rasch zu kleinen Kugeln formen und in Kakao wälzen.

Kontakt und Bezugsquelle:

JAY’S VEGAN LIQUORS
Janina Achenbach

www.jaysveganliquors.com
info@jaysveganliquors.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *