Vegan in Topform – Das KOCHBUCH von Brendan Brazier

Print Friendly

brazier kochbuch titel

Wir haben bereits an früherer Stelle über den veganen Ironman-Triathlet (und Boss hinter Vega) berichtet. Mit seinem neuesten Werk „Vegan in Topform – Das Kochbuch“ liefert der sympathische Kanadier nun den ultimativen Leitfaden für eine ökologisch intelligente und vollwertige Ernährung.

Und ich meine es wie ich es schreibe: ultimativ!

Veganes Kochbuch

Neben einer umfangreichen Sammlung vielseitiger Rezepte aus seiner eigenen Küche, konnte Brazier verschiedene vegane Spitzenköche dafür begeistern ihre persönlichen Kreationen zum nachkochen bereitzustellen. Mit dabei sind u.a. Rezepte von Gourmetkoch Tal Ronnen.

Zudem schleudert uns der seit Jahren in Öko-, Fitness- und Vegankreisen engagierte Sportler die volle Breitseite Fakten um die Ohren. Mit ansprechenden und übersichtlichen Infografiken sowie scharf umrissenen Erklärungen, untermauert Brazier eindrucksvoll warum kein Weg mehr an einer pflanzlichen Ernährung vorbeiführt.

Nährstoff-Ressourcen-Quotient

Es gäbe so viele Aspekte des Buches die ich hervorheben könnte, aber brilliant finde ich vor allem seinen sogenannten „Nährstoff-Ressourcen-Quotienten“. Diese Kennzahl macht es möglich einfach und schnell im Alltag zu messen, welche Nahrungsmittel die folgenden Faktoren für eine bewusste und intelligente Ernährung erfüllen:

  • wie ökologisch, nachhaltig ist ein Lebensmittel (wieviele Ressourcen werden verbraucht)?
  • wie nahrhaft ist das Lebensmittel (Gewinn an Mikronährstoffen)?

Wo wir auch schon beim Kern von Brendan Braziers Ernährungsleitfaden sind:
wie gesund sind die von uns verzehrten Lebensmittel für Mensch UND Tier UND Mutter Erde?

Somit behandelt „Vegan in Topform – Das Kochbuch“ den wichtigsten (Über)lebensbereich des Menschen in ganzheitlicher Form und hebt sich damit klar von anderen Kochbüchern (aus dem Sektor) ab.

Vergesst Diäten! Vergesst das zählen von Kalorien! Alles Humbug!

Brendan Brazier bringt mit seinem neuen Werk Licht ins Dunkel der Ernährungsformen und liefert den praktischen Leitfaden direkt mit. Natürlich bleibt am Ende wieder die Frage, ist man bereit die nötigen Umstellungen auch tatsächlich umzusetzen?

„Vegan in Topform – Das Kochbuch“ macht es jedenfalls einfacher sich auch als „Neuling“ mit der Materie auseinanderzusetzen, denn es bietet fundierte Informationen die simpel und ansprechend aufbereitet wurden und in einer angenehmen, menschenfreundlichen Tonart präsentiert werden.

Das Buch grenzt niemanden aus, im Gegenteil! Damit bietet „Vegan in Topform – Das Kochbuch“ nicht nur Futter (im wahrsten Sinne des Wortes) für Veganer oder solche die es werden wollen. Es sollte sich meiner Meinung nach generell als Standardwerk im Bereich Gesundheit & Ernährung etablieren.

Hiermit sei ein absoluter Kauftip ausgesprochen!

Weblinks:
„Vegan in Topform – Das Kochbuch“ kaufen
Blaubeer – Chia- Frühstückspudding Rezept
Leseprobe

Kommentare

  1. meint

    Mein Portemonnaie und mein Küchenregal schreien im Chor: OH NEIN!
    Und mein Herz schreit OH JA! Schon wieder ein Buch, das ich unbedingt haben muss. Dieser Quotient hört sich interessant an.

    Danke für den Tipp!

    LG
    Jessica

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *