Vegane Süßigkeiten – die weihnachliche Auswahl ist riesig

Print Friendly

Alle Jahre wieder beginnt Anfang Herbst die Zeit vor Weihnachten. Damit startet aber auch der Kampf der Lebensmittelhändler um die Gunst der Käufer in der Süßigkeitenabteilung. Vegane Süßigkeiten zu Weihnachten, damit ist es mittlerweile wie bei allen anderen Süßwaren auch: Die Auswahl an Zuckerzeug & Co. ist riesig. Darum haben wir uns gedacht, wir gehen mal auf die Suche nach veganen Leckereien, die man in verschiedenen Lebensmittelketten finden kann. Schnell haben wir festgestellt, dass es eine Vielzahl von veganen Süßigkeiten gibt, die es fast unmöglich macht, eine vollständige und umfassende Liste zu erstellen. Dazu kommt natürlich, dass das Sortiment von Ort zu Ort variieren kann. Darum seid ihr jetzt auch gefragt. Schreibt uns in die Kommentare eure Fundstücke, am besten mit Orts- und Händlerangabe. So bekommen wir zusammen sicher eine Liste hin, die allen ermöglicht uns und unseren Liebsten ein schönes und leckeres Weihnachtsfest zu bereiten.

Wir haben für Euch die Supermärkte vor Ort nach Süßigkeiten durchstöbert

Alle Supermärkte die in diesem Artikel angegeben sind, waren in unserer unmittelbaren Umgebung, also dem Ruhrgebiet. Supermarktketten haben ein gewisses Grundsortiment und erweitern entweder regional oder nach Kundenwunsch. Fast immer ist es also möglich auch in anderen Filialen fehlende Produkte, die man in einer anderen Filiale gesehen hat, bestellen zu lassen. Fragen kann also auch hier, wie immer, nicht schaden!

Nachfolgend findet Ihr, sortiert nach Supermarktkette, das jeweilige Angebot veganer Süßigkeiten inkl. Zutaten.

Das vegane Sortiment von Aldi-Süd

Das vegane Sortiment von DM

Das vegane Sortiment von Edeka

Das vegane Sortiment von Netto

Das vegane Sortiment von Rewe

Du hast noch weitere Tipps für vegane Süßigkeiten auf Lager? Dann her damit und poste Sie unten in den Kommentaren!

xc45jjk1

Kommentare

  1. Micha meint

    Zartbitter-Dominosteine von Favorina bei Lidl. Von Favorina gibt’s, glaub ich, auch noch mehr veganen Kram (Marzipan etc.) dort. U bei Lidl gibt’s auch den veganen Backnougat. M. E. von RUF, nur in der anderen Markenverpackung. Für mich zählt das auch zu den Weihnachtsleckereien, Nougatjunkiederichbin… 😉

  2. Govinda Natur meint

    Alle unsere Süßigkeiten sind vegan.
    Schaut doch mal im Bioladen eures vetrauens nach Govinda Produkten.
    Wir haben sie speziell für euch veganer entwickelt :)

  3. caro meint

    habt ihr bei allen produkten, die „aroma“ oder „natürliches aroma“ enthalten, eine produktanfrage beim hersteller gemacht?? ich hatte neulich bei real so frühstückscerealien, die aussehen wie minikekse von tip in der hand, die von den zutaten her vegan schienen, aber das „natürliche aroma“ erwies sich auf nachfrage beim hersteller (was ca 2 wochen gedauert hat!!) als NICHT vegan! ebenso bei mono- und diclyceriden aus speisefettsäuren – die sind auch oft tierischen ursprungs, wenn nicht anders gekennzeichnet (was z.b. penny und lidl neuerdings, zumindest bei brötchen, tun!)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *