Veganer Osterbrunch – österliches Schlemmen in Hamm

Print Friendly

veganer osterbrunch

Nachdem ich heute ein sehr nettes und ausführliches Gespräch mit Alina von Veganalina führte, möchte ich Euch auf ihren anstehenden veganen Oster-Brunch aufmerksam machen. Dieser wird am 20.4.2014 in Hamm im Hotel Glitz von 10.00 bis 14.00 Uhr stattfinden.

Veganer Osterbrunch mit allem, was dazu gehört

Ein veganes „all-you-can-eat“ für 17,50 € pro Person inkl. eines Heißgetränks und eine schier unbegrenzte Auswahl von veganen Köstlichkeiten wird es geben.

Mit dabei sind: sebstgebackene Croissants, Ciabatta, Brötchen, eine Käseplatte + Wurstplatte, Aufstriche, Rührtofu, Tomaten-Mozzarella, Maronen, Aioli, Cavia, Gulaschsuppe, Rohkostspaghetti sowie eine Rohkostplatte, Pancakes, Ofengemüse, Canelloni, selbstgemachtes Eis sowie Wackelpudding usw. – selbstverständlich ist der komplette Brunch vegan.

Für die Kinder wird der vegane Osterhase Süßigkeiten verstecken. Die Kampmann-Familie freut sich wahnsinnig auf das Fest und möchte euch darauf hinweisen, dass nur 40 Plätze zur Verfügung stehen, die sicherlich hart umkämpft werden. Meldet euch also zügig unter alina@veganalina.de oder via Facebook (https://www.facebook.com/events/257932771055624/) an.

Auch diejenigen unter euch die keine Zeit haben oder sich keinen Platz mehr sichern können, haben die Möglichkeit zu Ostern vegan zubereitete Torten zu bestellen. Diese werden von einem Kurierfahrer am Ostersamstag zugestellt – so ist alles frisch und pünktlich bei euch. Bestellen könnt Ihr über Alinas Website. Dort und auf Facebook erfahrt Ihr auch mehr über die 29-Jährige:

Übrigens: Ab 15.00 Uhr wird es nach dem veganen Osterbrunch ein anschließendes Kaffeetrinken mit unbegrenzter Teilnehmerzahl (ohne Anmeldung) geben. Dort wird Alina vegane Kuchen, Torten und Cupcakes anbieten (auch take-away).

Meldet Euch an und unterstützt so eine tolle, vegane Osteraktion!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *