Veganomicon – das ultimative vegane Kochbuch?

Print Friendly

Veganomicon

Am Markt ist bereits eine riesige Fülle an veganen Kochbüchern verfügbar. Besonders in den letzten Jahren haben immer mehr Autoren ihre Lieblingsrezepte zusammengetragen und der Öffentlichkeit präsentiert. Manche verschwinden dann aber auch wieder so schnell von der Bildfläche, wie sie erschienen sind. Als ich vor ein paar Tagen bei mir in der Wohnung ausgemistet habe, bin ich wieder über eines meiner Lieblingsbücher gestolpert. Das Veganomicon von Isa Chandra Moskowitz. Ein absoluter All-Time-Klassiker seit 2007.

Veganomicon – umfassendes Basiswissen für die vegane Küche

Einsteiger der veganen Küche werden sich besonders über den ersten Teil im Buch freuen. Dieser handelt ausführlich über die verschiedensten Möglichkeiten, bekannte Produkte auszutauschen. Aber ebenso fortgeschrittene Hobbyköche finden vielfältige Tipps und Tricks zu Küchenequipment, Zubereitungsarten verschiedener Lebensmittel (z.B. Bohnen, Kichererbsen, Reis) sowie Basiswissen für unterschiedliche Produkte. Knapp 40 Seiten bilden somit eine wirklich umfassende und dennoch kurzweilige Einleitung.

Vegane Rezepte für jede Gelegenheit

Die Vielfalt der veganen Speisen wird dem Buchtitel absolut gerecht. Veganomicon steht für eine tolle Sammlung an veganen Leckerbissen. Der Hunger hat keine Chance und eine reiche Abwechslung von Morgens bis Abends ist garantiert. Schlussendlich bekommt man mehr als 250 verschiedene Rezepte präsentiert, die alle ohne extra ausgefallene Zutaten auskommen und leicht auf die eigenen Vorlieben anpassbar sind. Dadurch ergibt sich quasi automatisch eine Gelinggarantie. Und wenn man doch mal nicht weiter weiß, dann schlägt man einfach im theoretischen Teil nach. Der praktische Teil mit allen Rezepten untergliedert sich wie folgt:

  • Snacks, Vorspeisen, Dips und Aufstriche
  • Brunch
  •  Salate und Dressings
  • Sammiches
  • Mix and Match mit Gemüse, Getreide und Bohnen
  • Tofu, Tempeh und Seitan
  • Suppen
  • Kasserollen
  •  One-Pot Gericht
  • Nudel und Risotto
  • Saucen und Füllungen
  • Brot, Muffins und Scones
  • Cookies und Riegel
  • Desserts
  • Menüvorschläge

Der Großteil des Buches kommt ohne Bilder aus. Lediglich in der Mitte findet man eine kleine, aber äußerst hochwertige Sammlung an schönen Aufnahmen, die einem das Wasser im Munde zergehen lassen.

Fazit

Das Buch ist eindeutig mein Favorit unter allen veganen Kochbüchern. Ich selbst besitze die englische Originalausgabe aus dem Jahr 2007, seit 2012 gibt es allerdings auch eine deutschsprachige Version. Es ist einfach eine tolle und breite Sammlung an Rezepten wie auch praktischem Wissen rund um die vegane Küche. Nicht nur Produkte und deren Verarbeitung wird beschrieben, sondern auch umfassendes Wissen zu Küchenequipment vermittelt.

Veganomicon: The Ultimate Vegan Cookbook (2007)
Isa Chandra Moskowitz, Terry Hope Romero
ISBN: 9781569242643
EUR: ca. 29,00 (Originaltitel)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *