Vegan-News – darüber wurde gesprochen in KW20/2014

Print Friendly

Vegan-News - veganer Wochenrückblick

Erfahre mehr darüber, welche veganen Themen in der Kalenderwoche 20/2014 wichtig waren und worüber gesprochen wurde.

Jennifer Lopez wird vegan

Neben zahlreicher Fernsehauftritte erfreute sich das NOCH in den Windeln steckende Kind „vegan“ aktueller Beliebtheit, auch bei den Stars. Nachdem Natalie Portman, Pamela Anderson und Olivia Wilde sich ebenfalls für die vegane Ernährung aussprechen, setzt nun Jennifer Lopez nach, „um sich morgens besser zu fühlen.“ Nun ja, ich hätte mir ein wenig mehr „Radikalität“ in Form von „Ich möchte nicht mehr, dass ein Lebewesen wegen mir leiden muss!“ oder so gewünscht. Aber wer weiß schon, ob sie den ersten Satz überhaupt so von sich gegeben hat?!

Hier mehr erfahren: http://www.veganblog.de/2014/05/14/jennifer-lopez-ernaehrt-sich-jetzt-vegan/

Die Bunte klärt über Kuhmilch-Alternativen auf

Hier mehr erfahren: http://www.bunte.de/meldungen/alternativen-zu-kuhmilch-vegan-und-laktosefrei-schlemmen-85806.html

Nicole Just erklärt im Stern-Video-Blog wie man Tofu marinieren kann

Ein toller Tipp mit dem Einfrieren, wie ich finde. Das Rezept werde ich schnellstmöglich nachkochen. Schaut mal: http://www.stern.de/genuss/essen/vegan-kochen-tofu-das-auf-pinken-wellen-reitet-2110778.html

Veganer Trend in der FNP

Die Frankfurter Neue Presse schreibt auch über den aktuellen „veganen Trend“ (eines meiner Unworte des Jahres 2014: „veganer Trend“): http://www.fnp.de/ratgeber/kochenundessen/Bei-veganer-Ernaehrung-Getreideprodukte-mit-Huelsenfruechten-kombinieren;art306,855588

Allerdins emfpinde ich den Artikel recht dünn und kurz recherchiert. Das Wort „Mangel“ kommt mir zu oft vor und hinterlässt einen faden Beigeschmack. Ich persönlich hatte als Omni einen B12-Mangel und erst durch die vegane, ausgewogene, vollwertige Ernährung und das Auseinandersetzen mit dieser, habe ich heute perfekte Blutergebnisse.

Kim Vegan Wonderland verkauft ihr Café

Die Ruhr Nachrichten verkünden, dass Kim Kalkowski ihr veganes Cafe in Dortmund Cakes´n Treats verkaufen will: http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/44137-City~/Veganes-Caf%C3%A9-in-Dortmund-Kim-Kalkowski-verkauft-das-komplette-Cakes-n-Treats;art930,2362320

Immer mehr Deutsche werden „Flexitarier“

Die Huffington Post Deutschland titelt: „Der leise Abschied vom Fleisch – immer mehr Deutsche werden Flexitarier“: http://www.huffingtonpost.de/2014/05/12/vegetarier-flexitarier-fleisch_n_5308176.html

Eine kleine Hürde ist genommen. Aber wenn sich jetzt noch die Flexitarier (zweites Unwort des Jahres 2014) und die Vegetarier dazu entschließen könnten, komplett auf Tierleid zu verzichten, wären viele Lebewesen auf diesem Planeten mit Sicherheit etwas glücklich(er). Aber ich will ja über jeden noch so kleinen Schritt glücklich sein. „Step by Step“ ist natürlich besser als gar nichts. :)

So, das waren die letzten prägnanten News, die mir über den Bildschirm geflattert sind. Ich wünsche allen noch ein sonniges Gemüt und viel Gemüse! :)

Was waren für dich die wichtigsten, veganen News in dieser Woche? Lass es mich in den Kommentaren wissen und poste einen Link!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *